Tel.: +49 2166 9907098
Fax: +49 2166 8462526

  • Die Hochleistungsdrehmaschine INDEX C100

Die Hochleistungsdrehmaschine INDEX C100

  • $0,00
  • Artikelnr. INDEX C100
  • Verfügbarkeit Lagernd

Diese Drehmaschine sichert schnellere Bearbeitung. Ideal für die Bearbeitung von Stangenteilen und komplexen Teilen. Hauptparameter der Maschine. Ihre Vorteile. Gleichzeitige Bearbeitung mit 2 oder 3 Revolvern. Hohe Beschleunigung (1 g) und hohe Geschwindigkeit schneller Bewegungen (60 m / min). Werkzeughalter mit Y-Achse an Haupt- und Gegenspindel. 2 baugleiche, leistungsstarke Motorspindeln.HAUP..

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte unsere Experten

Diese Drehmaschine sichert schnellere Bearbeitung. Ideal für die Bearbeitung von Stangenteilen und komplexen Teilen. Hauptparameter der Maschine. Ihre Vorteile. Gleichzeitige Bearbeitung mit 2 oder 3 Revolvern. Hohe Beschleunigung (1 g) und hohe Geschwindigkeit schneller Bewegungen (60 m / min). Werkzeughalter mit Y-Achse an Haupt- und Gegenspindel. 2 baugleiche, leistungsstarke Motorspindeln.

HAUPTANGABEN DER MASCHINE

IHRE VORTEILE

  • ·         Gleichzeitige Bearbeitung mit 2 oder 3 Revolvern

    ·         Hohe Beschleunigung (1 g) und hohe Geschwindigkeit schneller Bewegungen (60 m / min)

    ·         Werkzeughalter mit Y-Achse an Haupt- und Gegenspindel

    ·         2 baugleiche, leistungsstarke Motorspindeln

    ·         Sehr effektive Schwingungsdämpfung dank INDEX SingleSlide

    ·         Maximale Teilevielfalt dank 3 Revolvern und 42 Werkzeugen

    ·         Standardausrüstung: iXpanel - i4.0-fähiges Betriebssystem, 18,5-Zoll-Touchscreen und Siemens S840D sl-Steuerungssystem


C100 IM FOKUS

DAS ROBOTERMODUL IXCENTER

INTELLIGENTE AUTOMATISIERUNG FÜR ZUSÄTZLICHE FLEXIBILITÄT UND EFFIZIENZ

Dank des optionalen Robotermoduls iXcenter ist ein schnelles, sicheres und flexibles An- und Abfahren von Werkstücken und / oder Fertigprodukten möglich.

Das Robotermodul ist ergonomisch an die Maschine angedockt. Während der Inbetriebnahme kann es einfach nach rechts verschoben werden, wodurch ein ungehinderter Zugang zum Arbeitsbereich ermöglicht wird. Im Verlauf der Produktion wird das Robotermodul iXcenter vor der Maschine befestigt. Über die Schiebekappe der Maschine, die sich automatisch hinter dem Robotermodul öffnet, gelangt der Roboter in den Arbeitsbereich.

+ Bewertung

Hinweis: HTML ist nicht verfügbar!
    Weniger Gut           Gut
X

Bedienung

Es gibt Service für alle Geräte.